tx-transform - Der Kurzfilm
Inspiriert von einem Gleichnis Bertram Russels verdichtet tx-transform die inhaltliche und technische Übereinstimmung von relativitätstheoretischer Sicht und der neuen Filmtechnik "tx-transform" zu einem Film. Die erzählerische Qualität des Textes setzt sich in den Bildern fort, deren Ästhetik durch eine völlig ungewohnte Bewegung durch Zeit und Raum erwächst: ein Mensch, von einem Schuß getroffen, fällt seiner Auslöschung entgegen; ein Zug durchfährt nicht nur die Nacht, sondern verschiedene Zustände.

Die Verkörperung des Verfahrens in der Software ist urheberrechtlich geschützt. Für das Verfahren besteht die Europäische Patentanmeldung EP0967572 A2.

Martin Reinhart
Barnabitengasse 10/10
1060 Wien
e-mail: reinhart@tx-transform.com

Presse
Downloaden Sie die komplette Presseinformation als Acrobat PDF-Datei.
Den Adobe Acrobat Reader bekommen Sie gratis hier.
Zu den Pressefotos.

Filmverleih
Wenn Sie den Film ausleihen oder auf einem Festival pr”sentieren wollen, dann kontaktieren Sie bitte Sixpack Film.

Copyright des Filmverfahrens 1998-2001 by Martin Reinhart
Copyright des Films 1998 by Virgil Widrich Film- und Multimediaproduktionsg.m.b.H.